Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

3Vario Wärme

Ich habe mit den hier beschriebenen Systemen und den hier aufgeführten Firmen unter den Butten Wärmeabgabesysteme und Biomasse-Heizkessel eine 35 jährige Erfahrung als Groß- und Einzelhandelsunternehmen. Aus dieser Zeit habe ich, wie ich meine, die Besten der Branche für Sie ausgesucht. Nicht die billigsten, aber die mit Abstand wenigsten Reklamationen, in Punkto Lieferung und Service. Leider musste ich dieses aus gesundheitlichen Problemen (nach 5 Schlaganfällen von 1996 - 2008 aber im Kopf noch recht gut zusammen), leider 2009 aufgeben und bin jetzt (mit 70) nur noch Rentner. Da ich heut kein Geld damit verdiene, kann ich unabhänig sein und brauche niemand bevorzugen. Also Unparteilich in jeder Hinsicht.

Da ich mich von 1983 bis heute immer weiter informiert habe und dieses auch noch heute verfolge über Strahlungswärme, sowie auch über Biomasse- Kessel und Solarthermie, über die Literatur und persönlichen Austausch mit bekannten Professoren, Ingenieuren, Doktoren und Dozenten an Hochschulen, kommt mein heutiges Wissen. Und da es für alle sehr interessant ist, möchte ich auf den folgenden Seiten über die verschiedenen Möglichkeiten durch viele Beispiele mit Links von Herstellern und Berichten von anerkannten Doktoren, Professoren, und auch von Versuchen der Uni-Bosten aus dem Jahr 2004 informieren.

Hier rüber informiert insbesondere (der 2. Link unter Download verschiedene Seiten) Strahlungsheizung sehr genau und für jeden verständlich den Unterschied zwischen Strahlung-Wärme und Konvektions-Wärme erklärt und den Sparmodus und Gesundheit hervorhebt. Das gilt vorallem im Bericht von Prof. Claus Mayer. Was leider von den meisten Fachbetrieben und angeblichen Energiebratern aus Unkenntnis oder wissentlich immer wieder abgelehnt und widersprochen wird. Und leider in den Meisterschulen im Norden (nördlich der Mainline) noch nicht gelehrt wird.

Wenn Sie oben auf die einzelnen Button, (Wärme-Abgabe-Systeme und Biomasse-Heizkessel) klicken, finden Sie Links zu den einzelnen Herstellern, mit denen ich lange zusammen gearbeitet habe. Anzumerken sei noch das Buch unter Download von Prof. Dr. Claus Meier >Humane Strahlungs-Wärme< das sehr lesenswert und lehrreich ist. Nicht nur für Laien sehr verständlich dargestellt ist. Er beschreibt in seinem Buch >Humane Strahlungswärme< interessante Beispiele über den Nutzen von Strahlungswärme und wie  von den meisten Fachbetrieben und Architekten heute die Strahlungswärme falsch berechnet werden und dann kann eine Wandheizung natürlich nicht optimal zur Geltung kommen. Dann ist aber nicht der Fachbetrieb schuld, sondern die Wandheizung taugt nichts und wird deshalb nicht mehr angeboten und verteufelt, anstatt sich weiter zu bilden. Was natürlich Unsinn ist, denn sie müssen sich  weiter bilden aber wo, denn an den Meisterschulen hier im Norden wird es leider noch nicht so intensiv gelehrt, wie zum Beispiel. in Bayern oder Österreich.

Und vor allem über Allergien, die durch unsere heutige meist falsche Bauweise (Überdämmung) immer mehr aufkommen. Den letzten Satz können Sie unter Donwload bei Dr. Ropp am besten nach lesen. Bis in den fünfziger Jahren hatten wir kaum Probleme mit Allergien. Dieses kam erst durch die Zentralheizung und Überdämmung der Neubauten und Sanierung von Altbauten. Seit Jahren ist Hausstauballergie die Volkskrankheit Nr. Eins und die entsteht überwiegened durch Luftumwirbelung, der Konvektionsheizung (Heizkörper). Beim Straßenverkehr wird viel über Feinstaub diskutiert. Aber keiner spricht über Feinstaub in den Schulen und öffentliche Gebäude so wie in den meisten Büros. Da wo noch die tradtionelen Heizkörper vorhanden sind. Da ist die Luftverschmutzung wesentlich höher als auf unseren Straßen. Das hat man 2004 in der Nähe von Hannover in einer Schule festgestellt und veröffentlich.

 

Zu guter Letzt noch ein guter Spruch: Wer etwas wagt kann verlieren. Wer nichts wagt hat schon verloren.